WILLKOMMENSBONUS
400% BONUS
BIS ZU €1,500
Jetzt registrieren

Aktuelle Casino Zahlungsmethoden in Online Spielhallen

Online Casino Zahlungsmethoden sind für die Einzahlung von Echtgeld auf ein Konto und für die Auszahlung von Geldern verfügbar. Sie können im Online Casino nicht vollständig spielen, ohne Ihr Konto einzuzahlen. Daher ist die Wahl der richtigen Zahlungsmethode sehr wichtig. Jede dieser Methoden hat ihre Vor- und Nachteile, und einige Unternehmen bieten ihre Dienste nur in bestimmten Ländern an. Details im Test!

Online Casino Zahlungsmethoden: wichtige Kriterien für die Auswahl

Ein Zahlungssystem ist Geldtransfer von einer Person zu einer anderen. In der Glücksspielbranche wird bei der Nutzung solcher Dienste Geld von Bankkarten auf elektronische Konten überwiesen, damit der Spieler sie in Zukunft in Online-Casinos verwenden kann.

Bei der Auswahl einer Zahlungsmethode ist es wichtig, eine Reihe von Kriterien zu berücksichtigen:

  • Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Ein Benutzer mit Zugang zu einem Computer oder Smartphone kann ganz einfach eine elektronische Geldbörse erstellen;
  • Geschwindigkeit. Zahlungen erfolgen sehr schnell – von zehn Sekunden bis zu mehreren Minuten;
  • Sicherheit. Elektronische Zahlungssysteme verwenden verschiedene Lösungen zum Schutz der personenbezogenen Daten der Kunden sowie zur Bekämpfung von Betrügern;
  • Bequemlichkeit. Der Benutzer kann überall und jederzeit Transaktionen durchführen;
  • Kontrolle. Bei Bedarf kann der Kunde jederzeit elektronische Meldungen über die Geldbewegungen auf seinem Konto erhalten.

Den Spielern stehen verschiedene Methoden zur Ein- und Auszahlung von Geldern zur Verfügung.

Casino Zahlungsmethoden Besonderheiten
Visa/Mastercard allgegenwärtig
Neteller eines der ältesten Systeme
Skrill nur voll autorisierte Benutzer
PayPal populär im Netz
PaySafeCard anonyme Einzahlung
Bitcoin modern und sicher
Giropay Anzahlung per Sparkasse

Wir betrachten im Test keine Standardmethoden wie Visa oder MasterCard, sondern die interessantesten und gebräuchlichsten.

Neteller als ein Zahlungsmittel

Eines der ersten und zuverlässigsten Online Casino-Zahlungssysteme. Je nach Wohnsitzland legt das Unternehmen seinen Kunden Einschränkungen fest. Zum Beispiel die Beschränkung des Abhebens von Geldern auf eine Bankkarte.

Zu den Vorteilen des Zahlungssystems gehören:

  • Häufig in Online Casinos gefunden.
  • Hohe Geschwindigkeit der Einzahlung.
  • Fähigkeit, Gelder abzuheben.

Nachteile:

  • Einschränkungen für einige Länder.
  • Hohe Provision.

Skrill als eine der Casino Zahlungsmethoden

Eines der beliebtesten Casino-Zahlungssysteme. Es kann in fast jedem Internet-Spielhaus gefunden werden. Skrill ist in über 170 Ländern und in 39 Währungen tätig. Dieses System erlaubt es anonymen Benutzern nicht, Transaktionen durchzuführen. Damit bekämpft das Unternehmen Betrüger und Geldwäsche.

Zu den Vorteilen von Skrill (Moneybookers) gehören:

  • Hohe Prävalenz in Online Casinos.
  • Schnelle Gutschrift von Geldern.

Nachteile:

  • Wenige Möglichkeiten, Geld einzuzahlen und abzuheben.
  • Mangel an Vertraulichkeit.

PayPal in Online Casinos

Dieses System ist weit über die Grenzen der Online-Casinos hinaus bekannt. Heute wird PayPal von Menschen aus 200 Ländern genutzt, und die Gesamtzahl der Nutzer übersteigt 150 Millionen. Das allgemeine Prinzip des PayPal-Zahlungssystems besteht darin, dass Sie bei der Registrierung im System ein Bankkonto und eine Plastikkarte mit Ihrem Konto verknüpfen.

Zu den Pluspunkten von Zahlungsmittel gehören:

  • Weit verbreitet.
  • Sie können Geld aus dem Casino abheben.
  • Hohe Zuverlässigkeit.

Nachteile:

  • Einschränkungen für einige Länder.
  • Nicht in allen Casinos verfügbar.

PaySafeCard in Österreich

PaySafe ist eine Prepaid-Karte, mit der Sie im Internet einkaufen können. Weltweit gibt es heute 450.000 PaySafeCard-Verkaufsstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit PaySafeCards zu arbeiten.

Karte Mypaysafecard
Es handelt sich um den Kauf der Karte selbst mit einer bestimmten Stückelung. Danach müssen Sie für eine Zahlung im Internet einen 16-stelligen PIN-Code eingeben. Dies ist ein Konto im Internet, mit dem der Benutzer seine PIN-Codes verwalten kann. Sie müssen keine physische Karte haben, es reicht aus, einen PIN-Code zu kaufen, der einem bestimmten Nennwert entspricht.

Der größte Vorteil von PaySafe-Zahlungskarten ist die Anonymität und Sicherheit. Sie müssen keine persönlichen Daten eingeben, um Einzahlungen oder Käufe zu tätigen. Der Nachteil ist, dass der maximale Wert der Karte nur 100 Euro beträgt. Da es sich bei PaySafe um eine Prepaid-Karte handelt, ist es nicht möglich, Geld von einem Online-Casino darauf abzuheben.

Zu den Vorteilen der PaySafeCard gehören:

  • Anonymität und Zuverlässigkeit.
  • Einfach zu verwenden.

Nachteile:

  • Es ist unmöglich, Geld auf die Karte abzuheben.
  • Begrenzter Nennwert.

Bitcoin in Online Spielhallen

Das Bezahlen mit Bitcoin, einer Kryptowährung mit dem höchsten Potenzial, ist in vielen Online Casinos oder Online-Shops nicht nur bequem, sondern auch sicher. Kryptowährungen werden nicht auf gesetzlicher Ebene besteuert und nicht vom Bankensystem kontrolliert. Darüber hinaus können viele Inhaber von Kryptowährungen Geld mit der Kursdifferenz, mit Token usw. verdienen. Es ist sehr einfach, Ihr Casino-Konto mit Bitcoin aufzuladen. Sie müssen nur Ihre Wallet-Details eingeben und die Transaktion bestätigen.

Zu den Pluspunkten von Bitcoin gehören:

  • Hohes Schutzniveau.
  • Es ist möglich, Geld bei änderungen von Wechselkurs zu verdienen.

Nachteile:

  • Lange Transaktionswartezeit.
  • Nicht in allen Ländern verfügbar.

Giropay für Einzahlungen

Da Giropay eine Zahlungsmethode ist, die Casino-Spieler nur in deutschland und Österreich nutzen können, ist sie in anderen Ländern leider nicht so weit verbreitet. Das Bezahlen in einem Online-Casino ist sehr einfach. Einzige Voraussetzung für die Nutzung von Giropay ist ein Online-Bankkonto bei der Sparkasse oder einer anderen Bank, die Giropay-Zahlungen unterstützt.

Zu den Pluspunkten von Giropay gehören:

  • Keine Notwendigkeit, ein zusätzliches Konto zu erstellen.
  • Transaktionen erfolgen direkt über das Online-Banking-Portal.
  • Geld wird Ihrem Spielerkonto sofort gutgeschrieben.

Nachteile:

  • Eine Auszahlungen von Gewinnen über Giropay ist nicht möglich.
  • Nur für deutsche Kunden verfügbar.

Abschluss des Tests

Die Glücksspielindustrie ist sehr attraktiv und der Hauptgrund, warum die Leute in Online Casinos spielen, ist Geld. Aber um hier Geld zu verdienen, müssen Sie den ersten Schritt in der Karriere Ihres Spielers machen – Geld auf Ihr Spielkonto einzahlen. Die besten Online Spielhallen mit Lizenz bieten verschiedene Casino Zahlungsmethoden – Sie müssen nur eine Wahl treffen.

FAQ

Sind alle Zahlungssysteme zuverlässig?

Wenn sie lizenziert und unter Spielern bekannt sind, kann solchen Zahlungssystemen vertraut werden. Wenn Sie jedoch wenig Erfahrung haben, empfehlen wir Ihnen, auf die Systeme aus dieser Liste zu achten.

Können alle Zahlungssysteme zu Auszahlungen verwendet werden?

Leider nicht alle. Es gibt mehrere Systeme, mit denen nur eine Einzahlung getätigt werden kann. Das sind zum Beispiel PaySafeCard und Giropay. Mit diesen Systemen sind nur Einzahlungen möglich.

Wie schnell wird dem Casino-Konto Geld gutgeschrieben?

Normalerweise ist eine Transaktion innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Es gibt aber Ausnahmen. Geld auf Bankkarten kann innerhalb weniger Tage übertragen werden.

Ist es möglich, bei der Nutzung von Zahlungssystemen Anonymität zu wahren?

In der Regel verlangen Betreiber von Zahlungssystemen von ihren Benutzern, dass sie sich anmelden. Um Ihre Daten nicht preiszugeben, können Sie Prepaid-Karten verwenden.

Ist es bequemer, Bankkarten als E-Wallets zu verwenden?

Ja und nein. Fast alle Spieler haben Plastikkarten – sie sind sehr verbreitet. Allerdings können sich Zahlungen von ihnen verzögern. Darüber hinaus können einige Banken solche Transaktionen in Online Casinos als verdächtig sperren. Die Provisionen können in diesen Fällen auch höher ausfallen.